Freisprechung der Junggesell(innen)

Aktualisiert: 25. März 2019

Ein Grund zum Feiern! Freisprechung der diesjährigen Junggesell(innen) der Friseur-Innung Offenbach Stadt und Kreis.

Dilek Ayhan, Vorsitzende des Prüfungsausschusses der Friseur-Innung Offenbach am Main, motiviert die FriseurInnen in ihrer Ansprache:


"Liebe Junggesellinnen und Junggesellen,

Sie werden heute frei gesprochen. Frei für den Weg, den Sie gewählt haben und den Sie mit Freude gestalten können. 


Ein Mitwirken ist gerade in unserer Zeit des großen Wandels wichtiger denn je. Und das bedeutet für Sie als Friseure, sich bewusst mit Kreativität und Freigeist für unser Friseur-Handwerk zu engagieren. 


Nehmen wir nur einmal die Digitalisierung – Salon 4.0. Der Online-Terminkalender, Social-Media-Marketing und digitale Kommunikation sind einige Beispiele, die schon zur Normalität geworden sind. Digitales Lernen über Webinare und Podcasts sind auch bereits nutzbar.

Multimediale Kundenberatung mit iPad oder Tablet und Salon-Management-Systeme für alle administra-tiven Tätigkeiten sind das Zukunftspotential.


Lebenslanges Lernen hat wirklich eine ganze neue Dimension angenommen. Und Sie sind die Generation, die das Friseur-Erlebnis für Ihre Kunden persönlich und digital gestalten kann.


Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Freisprechung – lassen Sie uns feiern!"


#friseuroffenbach #trendfriseur #barber #damenfriseur #herrenfriseur #hochstecken #kurzehaare #balayage #ombre #painting